Schöne Cafés im Westend

Westend: Schöne Cafés, Shops und Restaurants

Als ich noch in Berlin gewohnt habe, hieß es immer “Der Wedding kommt”. Böse Zungen würden behaupten, er ist heute noch nicht da. Als ich 2015 nach München gezogen bin, sagte man dem Westend eine ähnliche Entwicklung voraus. Mit einem Unterschied: Im Gegensatz zum Wedding ist das Westend nicht im Kommen, sondern längst da. In den letzten Jahren haben hier sehr viele schöne Cafés, Shops, Bars und Restaurants aufgemacht.

Trotzdem ist der Stadtteil nicht abgehoben, überlaufen oder anstrengend – von den für München üblichen horrenden Mieten mal abgesehen. Der Bezirk, der eigentlich Schwanthalerhöhe heißt, gehört heute zu meinen liebsten Ecken in München. Vor allem auch, weil man hier kulinarisch einiges entdecken kann. Das sind meine Foodie Tipps für das Westend:

Frühstück im Westend

Frühstück im Kulinariat im Westend

Das Kulinariat

Klare Linien, Waschbeton, schnieke Metrofliesen und helles Holz dominieren im Kulinariat. Der stilvolle Minimalismus wird auch auf der Speisekarte fortgeführt. Diese wirkt zunächst recht übersichtlich, überzeugt aber durch den Einsatz von hochwertigen Produkten. Samstagmorgens bekommt ihr hier Eggs Benedict, Kokosjoghurt mit Granola oder gegrilltes Bananenbrot mit Salzbutter.

Schwanthalerstraße 143, 80339 München


Frühstücken im Westend bei togather

togather

Morgens kommen im togather Smoothie Bowls, Shakshuka, gut belegte Stullen oder Pancakes auf die Teller. Dazu gibt es hausgebackenen Kuchen, frische Zimtschnecken oder Bananenbrot. Die meisten Gerichte sind vegetarisch oder vegan. 

Schwanthalerstraße 160, 80339 München


Bean Batter in München

bean batter

Auf der Suche nach einem richtig guten Kaffee im Westend? Dann seid ihr im bean batter genau richtig. Probiert hier auch unbedingt eine frische, belgische Waffel. Die gibt es hier in herzhaften und süßen Varianten.

Schwanthalerstraße 123, 80339 München


Bagel von Onofrio's im Westend

Onofrio’s

Es gibt kaum Adressen in München, wenn man Bock auf gute Bagel hat. Mit einer Ausnahme – das Onofrios. Mittlerweile hat die Bagelbude auch noch eine Tagesbar im Westend aufgemacht mit etwas mehr Auswahl beim Frühstück.

Heimeranstraße 32, 80339 München

Asiatische Küche im Westend

Vietnamesich essen in München bei Madam Hu

Madame Hu

Das Madame Hu beweist, dass es sich immer wieder lohnt, einen Abstecher ins Westend zu machen. Hier gibt es leckeres vietnamesisches Street Food. Besonders gut fanden wir die Desserts – gebackenes Eis oder Matcha Eis. Die Preise sind für Münchner Verhältnisse außerdem sehr moderat.

Gollierstraße 20, 80339 München


BNB

Die kleine Bar im Westend kombiniert zwei großartige Sachen – Banh Mi und Bier. Außerdem findet ihr auf der Speisekarte neben Currys noch sehr leckere Cocktails. Lecker, gemütlich, bezahlbar – hingehen!

Parkstraße 30, 80339 München


Rice Bowl mit Tofu aus dem Ca Go Restaurant im Westend

CA GO

Das Ca Go ist relativ neu in der Münchner Restaurant-Welt. Trotzdem gehört es für mich jetzt schon zu den besten Adressen, wenn man Bock auf Rice Noodle Bowls, Papaya Salat und Sommerrollen hat. Die Gerichte sind aromatisch, die Zutaten frisch und der Service sehr freundlich. Außerdem ist der Mittagstisch hier bezahlbar.

Kazmairstraße 31, 80339 München


Koreanisch essen in Berlin

M-A-T

Koreanische Restaurants sind in München gar nicht so häufig vertreten. Kurz vor dem ersten Lockdown hat im Westend eines eröffnet – das M-A-T. Natürlich stehen hier koreanische Klassiker wie Bibimbap und Kimchi auf der Speisekarte.

Schießstättstraße 25, 80339 München


Schöne Restaurants im Westend

Jiro

Das Restaurant hat erst letzten Herbst am alten Messeplatz eröffnet und serviert “Asian Fusion Kitchen”. Hier bekommt ihr ausgefallenes Sushi, Currys, Rice Noodle Bowls, Boa Buns und hippe Drinks.

Alter Messepl. 8, 80339 München


Kaffee und Kuchen im Westend

Kuchen und Kaffee aus dem Emilo im Westend

emilo Westend

Den leckeren Kaffee von Emilo werdet ihr überall in der Stadt finden, denn er wird von vielen Cafés aufgebrüht und ausgeschenkt. In der Filiale im Westend gibt es außerdem eine wirklich großartige Kuchen-Auswahl. Kein Wunder, dass ihr hier am Wochenende häufig auch eine lange Schlange vorfindet.

Gollierstraße 14, 80339 München


Beaver Coffee im Westend

Beaver Coffee

2020 hat im Westend ein weiterer Laden geöffnet, der sich voll ganz der Kaffeebohne verschrieben hat. Spezialität ist der türkische Mokka, der in einer kleinen Kupferkanne aufgebrüht wird. Dazu gibt es süße Kleinigkeiten wie Florentiner oder Kekse. Außerdem gibt es hier eine wirklich sehr gute heiße Schokolade.

Gollierstraße 30, 80339 München


Pâtisserie Amandine

Die buttrigen und zarten Croissants von Amandine zählen für mich zu den besten, die man in München bekommen kann. In der Filiale im Westend bekommt ihr außerdem noch feine Tartes, Eclairs und Madeleines.

Bergmannstraße 44, 80339 München


Schöne Cafés im Westend

Fika Ladencafé

Das hübsche Ladencafé ist kürzlich von Neuhausen ins Westend gezogen. Neben Zimtschnecken, Kuchen, Kaffee und Sandwiches gibt es hier außerdem noch Schönes von schwedischen Designer:innen. Und am Samstag wird außerdem ein Brunch serviert.

Westendstraße 87, 80339 München


Einkaufen im Westend

Lono Deli im Westend

Lono Vegan Deli

Im Lono Vegan Deli bekommt ihr nicht nur Obst, Gemüse und viele vegane Produkte wie “Käse”, Milchalternativen, Snacks, Schokolade und Getränke. Hier gibt es außerdem noch köstlichen Kuchen, Gebäck, Kaffee und sehr leckere Lunch-Optionen.

Kazmairstraße 38, 80339 München


Verpackungsfrei einkaufen im Westend

naturverpacktes WestendPUR

Auf kleinstem Raum im Westend hat der verpackungsfreie Tante-Emma-Laden eine wirklich gute Auswahl bei Lebensmittel, Hygieneprodukten und Haushaltswaren. Unbedingt mal vorbeischauen!

Heimeranstraße 51A, 80339 München


Sucht ihr noch mehr kulinarische Tipps für München? Schaut euch gerne mal auf dem Blog um. Dort findet ihr noch viele weitere Empfehlungen für CafésRestaurants und Shops.

Außerdem freue ich mich auch auf deine Tipps für das Westend. Was fehlt hier? Wo muss ich unbedingt noch hin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.