Lono Deli im Westend

Westend: Vegane Spezialitäten im Lono Deli

Deli. Jeder, der schon mal an der us-amerikanischen Ostküste war oder eine Serie über New York gestreamt hat, kennt diesen Begriff. Was du vielleicht nicht weißt, er hat sogar einen deutschen Ursprung. Deli ist nämlich die Abkürzung von Delikatesse. Jüdische Auswanderer eröffneten im New York des 19. Jahrhunderts Delikatessen-Geschäfte. Oder kurz: Delis. Zu den bekanntesten und ältesten gehört das Katz’s Deli in New York.

In einem Deli findet man aber nicht nur Spezialitäten und besondere Lebensmittel, sondern auch Gerichte zum Sofortverzehr. Also eine Art Feinkostgeschäft mit Imbiss. Das diese Verbindung auch ganz wunderbar in vegan funktioniert, beweist das neu eröffnete Lono Deli im Westend.

Erst vor zwei Wochen hat das Lono Deli im Westend seine Pforten geöffnet. In dem hellen und freundlichen Laden findet ihr ausschließlich vegane Produkte – Wein, Gewürze, Schokolade, Nüsse, Tee und viele schöne Dinge für den Haushalt. Darüber hinaus gibt es hier frisches Bio-Obst und Gemüse und außerdem pflanzlichen Joghurt, Hafermilch und viele vegane Käsesorten. 

Herzstück des Ladens ist aber die Frischetheke. Hier gibt es nicht nur Säfte und Smoothies, sondern auch Bowls, Sushi, Suppen, Antipasti, Brot, Kuchen und Backwaren. Besonders schön: Kuchen, Kekse und Zimtschnecken backt das Münchner Food-Startup Vegan Lunch Date. Und auch sonst findet man hier viele Produkte von Münchner Produzenten – zum Beispiel den leckeren Kombucha von First8 Kombucha oder die nachhaltigen Putzmittel von everdrop. So könnt ihr hier nicht nur vegan, sondern auch lokal kaufen.

LONO – Vegan Deli
Kazmairstraße 38
80339 München

SCHMECKT BESONDERS GUT
Die Lono Uno Bowl war sehr lecker. Außerdem sind die veganen Zimtschnecken mega!

PREIS €
Für eine Bowl zahlt ihr 12,50€. Für Kuchen und Gebäck zahlt ihr zwischen 2€ und 4€.

MIT WEM GEHST DU HIN?
Mit jemanden, der in seinem Supermarkt um die Ecke leider keine gute vegane Auswahl hat.

GIBT ES HIER AUCH WAS VEGANES?
Ja, alles ist vegan. Yeah! Aber alle Nicht-Veganer werden die hochwertigen Produkte und frischen Bowls sicherlich auch überzeugen.

WEN TRIFFST DU DA?
Menschen aus dem Viertel, die Lust auf eine gute Mittagspause haben. Sicherlich wird der Laden aber bald eine beliebte Anlaufstelle für alle Münchner*innen sein, die vegane Produkte shoppen wollen.


Sucht ihr noch mehr kulinarische Tipps für München? Schaut euch gerne mal auf dem Blog um. Dort findet ihr noch viele weitere Empfehlungen für CafésRestaurants und Shops.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.