25hours München - The Royal Bavarian

Schöne Hotels in München: Das 25hours Hotel The Royal Bavarian

Der Satz: “Der Gast ist König”, wird im Hotelgewerbe häufig als Leitsatz verwendet. Im 25hours Hotel The Royal Bavarian in München, direkt gegenüber vom Hauptbahnhof, geht man aber noch einen Schritt weiter. Im Gebäude des ehemaligen Oberpostamtsgebäude lässt es sich tatsächlich sehr königlich residieren. Dunkle Samtvorhänge, Schwanensessel, orientalische Tapeten, ein Elefanten-Brunnen und eine Kutsche direkt neben der Rezeption lassen schnell vermuten, welcher bayerischer König hier wohl die Inspirationsquelle für das pompöse Design war.

Das 25hours Hotel The Royal Bavarian, wo Samtkordeln und Waschbeton aufeinander treffen, ist die perfekte Ausgangsstation für deinen Trip in die bayerische Hauptstadt.

Schöne Hotels in München – das 25hours München am Hauptbahnhof
Schöne Hotels in München – das 25hours München am Hauptbahnhof
Schöne Hotels in München – das 25hours München am Hauptbahnhof

Das 25hours Hotel The Royal Bavarian

König Ludwig galt ja als äußerst menschenscheuer Vertreter. Seine prunkvollen und verschwenderischen Schlösser sollte nie ein Fremder betreten. Im 25hours Hotel in München geht es hingegen sehr viel lebhafter zu. 156 Zimmer hat das Hotel am Münchner Hauptbahnhof, von der kleinen “Dienstbotenkammer” bis zur großen “Pfaunsuite”.

Die Aufzüge versüßen den kurzen Aufenthalt mit samtigen Sitzgelegenheiten und kleinen, bunten Schaukästen, die mehr oder weniger reale Szenen aus der bayerischen Geschichte darstellen. Auf seiner Etage angekommen, streift man anschließend durch, lange, dunkle Flure, die tatsächlich ein wenig an ein barockes Schloss erinnern. Ganz anders präsentieren sich die dagegen die Zimmer. Zwar wird hier auch mit vielen Details an die bayerische Heimat erinnert, allerdings sind sie hell und freundlich. Wie von der Hotelgruppe gewohnt, lassen sich im 25hours Hotel The Royal Bavarian sowohl einige analoge als auch digitale Details und Utensilien entdecken: der “Große Polt” erwartet uns auf dem Nachttisch, ein Münchner Stadtmagazin liegt bereit, ebenso Bluetooth Lautsprecher und eine FREITAG-Tasche.

Das Neni Deli im 25hours München - The Royal Bavarian
25hours München
Das Restaurant Neni im 25hours München

Levante Küche – das Neni im 25hours Hotel The Royal Bavarian

Ein Hotel wird immer dann zur runden Sache, wenn es nicht nur schöne Zimmer, sondern auch noch eine attraktive Gastronomie gibt. Im 25hours Hotel in München kann man es sich nachmittags im Neni Deli gemütlich machen. Das Café, das übrigens nicht nur für Hotel-Gäste zugänglich ist, erinnert mit seinen Samtsofas und vielen Pflanzen an eine königliche Orangerie. Abends lässt es sich außerdem sehr gut in der Hotelbar – The Boilermann Bar – aushalten. Spezialität des Hauses sind hier die Highballs, die man unbedingt probieren sollte. Im Gegensatz zu vielen anderen Bars in der Stadt, bekommt man hier auch einen sehr guten, alkoholfreien Drink hin.

Herzstück des 25hours Hotels in München ist aber der offene und geschmackvoll gestaltete Gastraum, der das Restaurant Neni beheimatet. Hinter dem Neni-Konzept steht die Familie Molcho, die mit ihrer Küche nicht nur Besucher des Naschmarkts in Wien, sondern auch 25hours-Gäste in Hamburg, Berlin und Zürich glücklich macht. Auf den Tisch kommen einfache, aber raffinierte Gerichte mit israelischen, spanischen und auch rumänischen Einflüssen. Neni ist bis heute ein Familienunternehmen geblieben. Und diese Philosophie spiegelt sich auch im Menü wieder. Viele kleine Gerichte laden zum Teilen ein – Mezze, Salate oder auch Hauptgerichte. Im Neni nennt man diese Art des gemeinsamen Essens übrigens Balagan – sympathisches Chaos. Kleiner Tipp: Unbedingt den “Dreierlei Hummus” bestellen.

Das Restaurant Neni im 25hours München
Israelische Küche im Neni im 25hours Hotel in München
Levante Küche im Neni im 25hours München

Neni

Cremiger Hummus, würzige Falafeln, Süßkartoffeln mit Sesamdressing und frisches Babaganoush klingen verführerisch? Hier könnt ihr mehr über das Restaurant Neni im 25hours Hotel The Royal Bavarian in München erfahren!

Frühstück im 25hours Hotel in München

Auch wenn es schwer fällt sich morgen aus dem gemütlichen Hotelbett zu schälen, gibt es eine Motivation – ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Von 7 Uhr bis 11.30 Uhr verwandelt sich der hübsche Gastraum des Nenis am Wochenende in eine reichhaltige Frühstückslandschaft. Die Auswahl ist gut, die Qualität der einzelnen Produkte überzeugt. Neben Aufschnitt, Hummus und Marmeladen gibt es noch Rührei, Bacon, Würstchen, Joghurt, Müsli, Granola, frisches Obst, Brot, Gebäck und natürlich Weißwürste. Die israelischen Einflüsse spiegeln sich auch am frühen Morgen in der Speisekarte wieder. So kann man hier neben Spiegel- und Rührei auch ein frisch zubereitetes Shakshuka bestellen.

Die Auswahl lässt eigentlich kaum Wünsche offen. Was ich allerdings schade fand: es gab außer Hummus, Gemüsesticks und Obst eigentlich keine vegane Auswahl. Ein Tofu-Scramble, frischer Smoothie oder ein Kokosjoghurt wären schön gewesen. Ansonsten aber top!

25hours München – The Royal Bavarian
Frühstück im 25hours München

25hours München – Tipps für die Umgebung

Das 25hours Hotel in München befindet sich zwischen dem Hauptbahnhof und dem Stachus – einem Platz am Eingang zur Altstadt bzw. Fußgängerzone. Damit ist das Hotel der perfekte Ausgangspunkt, falls ihr zum ersten Mal in München sein solltet. Denn von hier aus lassen sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Szeneviertel prima zu Fuß erkunden. Falls ihr lieber mit dem Rad unterwegs seid, könnt ihr euch im 25hours Hotel auch welche leihen.

Good to know: Falls ihr mit dem Auto nach München reist – was bei dem üblichen Münchner Verkehrswahnsinn eigentlich immer eine schlechte Idee ist – stellt euch darauf ein, dass ihr ein paar Meter zum nächsten Parkhaus laufen müsst. Vor dem Hotel zu halten, ist aufgrund der aktuellen Großbaustelle gerade schwierig.


Museen
Rund um den Königsplatz hat München gleich mehrere sehenswerte Museen für Kunstbegeisterte zu bieten. Zum einen die drei Pinakotheken, die man am Sonntag für nur einen Euro besichtigen kann, und außerdem das auch architektonisch sehenswerte Lenbachhaus, das vor allem Kunst der Gruppe “Blaue Reiter” präsentiert.


Vorhoelzer Forum
Das Vorhoelzer Forum gehört zur Fakultät für Architektur an der Technischen Universität München. Vom Café hat man einen fantastischen Ausblick über die Stadt. Bei gutem Wetter hat man sogar Sicht auf die Alpen. Studierende erhalten Rabatt auf den Sonntagsbrunch.
Institutsbau, Arcisstraße 21, 80333 München


München, die nördlichste Stadt Italiens
Der Innenhof des Museums Lehnbachhaus
Italienische Orte in München
Italienischer Spaziergang in München

Westend
Nur einen gemütlichen Spaziergang vom 25hours Hotel entfernt, befindet sich das Münchner Viertel Westend. Der 8. Stadtbezirk, der eigentlich Schwanthalerhöhe heißt, hat sich in den letzten Jahren vom Arbeiter- zum angesagten Szeneviertel gemausert, ohne dabei zu überlaufen oder anstregend zu sein. Tipps für schöne Cafés, nette Restaurants, kleine Shops und Bars im Westend findet ihr hier.


Theresienwiese
Dank dem Oktoberfest ist die Theresienwiese auf der ganzen Welt berühmt und berüchtigt. Die meiste Zeit des Jahres ist sie aber lediglich eine Schotterfläche in der Größe von 60 Fußballfeldern, mitten in der Stadt. Neben dem Oktoberfest findet hier außerdem das Frühlingsfest und die Winter-Tollwood statt. Außerdem einmal im Jahr ein riesiger Flohmarkt, der wirklich extrem lohnenswert ist. Im Sommer ist die Theresienwiese vor allem eine beliebte Freifläche für Sportler:innen. Außerdem lässt es sich auf den Wiesen und Stufen unterhalb der Bavaria auch sehr gemütlich ein Bierchen in der Sonne trinken. Tipp: Klettert unbedingt auch mal in den Kopf der Bavaria-Statue. Ist allerdings nichts für Leute mit Platzangst.


Altstadt
Die Münchner Altstadt ist vom 25hours Hotel The Royal Bavarian nur wenige Gehminuten entfernt. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählen der Marienplatz samt Rathaus, die Frauenkirche, die Aussichtsplattform auf dem “Alten Peter“, der Viktualienmarkt, der Englische Garten und natürlich auch das Hofbräuhaus. Hier findet ihr Tipps für Cafés und Restaurants in der Münchner Altstadt.

Die Theresienwiese in München
Die Münchner Altstadt mit der Frauenkirche
Aussicht auf München vom Vorhoelzer Forum
Aussicht vom Vorhoelzer Forum

25hours Hotel The Royal Bavarian
Bahnhofplatz 1, 80335 München
25hours-hotels.com

DAS IST BESONDERS SCHÖN
Alles unter einem Dach – Schlafen, Deli, Restaurant und Bar. Und das alles noch absolut zentral.

GOOD TO KNOW
Hund sind im 25hours Hotel in München erlaubt. Die einzige Grünfläche in der Nähe ist allerdings der Alte Botanische Garten. Gleichzeitig auch einer der wenigen Orte in München, die ich abends nicht mehr alleine mit dem Fiffi betreten möchte. Etwas schwierig also, aber machbar. Unser Wauzi macht sein Geschäft zum Glück auch auf einer Verkehrsinsel ;).

PREIS €€
Für die Zimmer zahlt ihr pro Nacht zwischen 180 Euro und 270 Euro – je nach Verfügbarkeit. Wer etwas Besonderes möchte, bucht die Pfauensuite. Diese kostet dann aber auch um die 570 Euro pro Nacht (Alle Angaben ohne Gewähr).


Noch mehr Tipps für München:

Die 25hours Hotelgruppe hatte mich eine Nacht ins 25hours The Royal Bavarian eingeladen. Dies beinhaltete die Unterkunft und Frühstück für zwei Personen, aber keine zusätzlichen Vereinbarungen. Inhalte und Art und der Berichterstattung waren komplett mir überlassen und spiegeln meine eigene Meinung wieder. Vielen Dank für den schönen Aufenthalt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.