Obergiesing: Den ganzen Tag frühstücken im Poppi Farmer

Wenn im eigenen Stadtteil etwas Neues aufmacht, ist das definitiv ein Grund zur Freude. Vor allem, wenn man nicht im Glockenbach wohnt, wo sich quasi ein Café and das andere reiht. Obergiesing hat zwar kulinarisch auch einiges zu bieten – man nehme z.b. das Shotgung Sister, Attentat Griechischer Salat, Hippie Chay, Deli Kitchen oder das Ambar – aber hier geht auf jeden Fall noch was. Jetzt ist das Viertel um ein schönes Café reicher. Denn vor zwei Wochen hat hier das Poppi Farmer aufgemacht.

Das kleine Café in der St.-Bonifatiusstraße möchte australisches Lebensgefühl und Kulinarik nach München bringen. Im hellen “beachy” Ambiente wird den ganzen Tag Frühstück serviert – vegetarisch, vegan, bio, regional und vor allem klimaneutral.

Eine große Marmortheke, Korblampen und Trockenblumen dominieren das freundliche Ambiente. Auf die Tische kommen Granola, Selleriesaft, Flat White und Avocadobrot. Auf den ersten Blick wirkt das Poppi Farmer ein wenig so, als wäre es einem Pinterest-Board entsprungen. Auch wenn München eigentlich nicht noch ein hippes Café braucht, dass Bananenbrot über die Theke schiebt, lohnt es sich, hier nochmal genauer hinzuschauen.

Warum? Die fast schon überstrapazierten Gerichte werden im Poppi Farmer mit dem gewissen Extra serviert. Und darüber hinaus mit einer großen Portion australischem Lebensgefühl. So wird das Bananenbrot bsw. mit Blaubeeren, Hibiskus Coulis und Macadamias serviert, das Brekkie-Croissant mit Avocado und geräuchertem Relish und der Cheesecake mit einer knusprigen Karamelkruste. Speziell sind hier aber vor allem die Getränke. Zum Beispiel der Dreamy Reishi Tonic mit Reishi Pilzen, Mandelmus und Gewürzen oder Butter Coffee mit Espresso, MCT Öl, Butter und Zimt. Neben Tee, frischen Säften und Kombucha, gibt es aber natürlich auch einen ganz “normalen” Cappuccino.

Alle Zutaten stammen übrigens ausnahmslos aus biologischem Anbau. Wenn möglich, wird außerdem regional eingekauft. Die Karte soll sich in Zukunft außerdem am saisonalen Angebot orientieren und deshalb regelmäßig wechseln. Das freundliche Ambiente, der nette Service und die leckeren Gerichte tragen wirklich dazu bei, dass man den Alltagsstress für einen Moment ablegen kann. Damit ist das Motto des Poppi Farmer – Good Vibes only – voll erfüllt.

Poppi Farmer
Zeppelinstraße 27, 81541 München
poppifarmer.de

SCHMECKT BESONDERS GUT
Der Dattel Brownie war sehr lecker.

PREIS €€
Für Frühstück zahlt ihr zwischen 5€ und 11€. Ein Cappuccino kostet 3,9€.

MIT WEM GEHST DU HIN?
Mit jemanden, der immer noch nicht kapiert hat, dass in Obergiesing was geht.

GIBT ES HIER AUCH WAS VEGANES?
Ja, knapp die Hälfte der Karte ist vegan, der Rest vegetarisch.

WEN TRIFFST DU DA?
Aktuell vor allem Locals. Wird sich aber bestimmt bald ändern.


Sucht ihr noch mehr kulinarische Tipps für München? Schaut euch gerne mal auf dem Blog um. Dort findet ihr noch viele weitere Empfehlungen für CafésRestaurants und Shops.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.