Orientalische Küche – das Neni im 25hours München

Das Neni im 25hours München

Ja! Ja! Ja! – das ist die wirklich einzige Reaktion, die es auf die Eröffnung des 25hours Hotels am Münchner Hauptbahnhof geben kann. Denn es war schon längst überfällig, dass die kleine stylische Hotelkette eine Location in München eröffnet. Unter dem Namen The Royal Bavarian, folgt Münchens neue Herberge dem typischen Konzept der Kette – eine Mischung aus Style und Lässigkeit. In Münchens Fall zog aber noch eine gehörige Portion royaler Prunk an. Damit knüpft das 25hours an die Geschichte des Gebäudes an. Denn hier war einst die Königliche Telegrafen-Centralstation untergebracht.

Allerdings kann man im Royal Bavarian nicht nur königlich residieren, sondern auch dinieren. Zum Hotel gehört neben dem orientalischen Restaurant Neni, auch noch eine Filiale der Burgerkette Burger de Ville.

25hours Hotel in München

Neni im 25hours München

Hinter dem Neni-Konzept steht die Familie Molcho, die mit ihrer Küche nicht nur Besucher des Naschmarkts in Wien, sondern auch 25hours-Gäste in Hamburg, Berlin und Zürich glücklich macht. Auf den Tisch kommen einfache, aber raffinierte Gerichte mit israelischen, spanischen und auch rumänischen Einflüssen. Neni ist bis heute ein Familienunternehmen geblieben. Und diese Philosophie spiegelt sich auch im Menü wieder. Viele kleine Gerichte laden dazu ein mit Freunden und Begleitung zu teilen – Mezze, Salate oder auch Hauptgerichte. Im Neni nennt man diese Art des gemeinsamen Essens übrigens  Balagan – sympathisches Chaos.

Restaurant Neni im 25hours München

DAS NENI IM 25HOURS MÜNCHEN
Bahnhofplatz 1, 80335 München // MO-FR 6.30-23.00 & SA-SO 7.00-23.00
www.25hours-hotels.com

SCHMECKT BESONDERS GUT
Als Vorspeise können wir „Dreierlei Hummus“ empfehlen – eine Hummus-Auswahl mit Rote-Beete , Mango und dem Klassiker. Besonders lecker war auch das Knafeh – ein israelischer Nachtisch mit Joghurt-Eis und Pistazien.

PREIS €€
Die Vorspeisen fangen im Neni bei 6 € an. Hauptspeisen liegen zwischen 15 und 30€.  Der halbe Liter Bier liegt bei 5€, hausgemachte Limonaden bekommt ihr für 4€.

Alle Angaben zu Preisen und Öffnungszeiten sind ohne Gewähr. Erkundige dich am besten noch einmal auf der jeweiligen Website des Restaurants. Suchst du noch mehr Restaurants in München? Auf dem Blog findest du weitere Tipps für München von uns. Natürlich freuen wir uns auch über deine Empfehlungen – immer her damit ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.