Veganes Softeis von Keep Bañana in München

Keep Bañana: Veganes Softeis aus geretteten Bananen

Täglich landen tausende Bananen im Müll. Allein in Supermärkten werden pro Minute fast 300 Kilo Bananen entsorgt. Und das häufig nur, weil sie zu viel braune Stellen haben oder nicht der “Norm” entsprechen. Dabei kann man aus reifen Bananen ganz wunderbare und köstliche Dinge herstellen – zum Beispiel Nice Cream. Wer dem gesunden Eistrend in den letzten Jahren ebenfalls verfallen ist, wird sich freuen. Denn mit Keep Bañana hat am Sendlinger Tor vor kurzem ein Café eröffnet, das sich voll und ganz der Banane widmet.

Cremiges Eis ohne Kristallzucker, tierische Produkte oder Gluten? Klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Gibt es aber seit wenigen Wochen am Sendliger Tor. Das Keep Bañana rettet Bananen vom Münchner Großmarkt. Aus Hafermilch, Datteln und reifen Bananen entsteht später ein sehr cremiges und leckeres Softeis. Die Grundsorte ist – fast klar – Banane Plain. Jede Woche gibt es außerdem eine wechselnde zweite Sorte wie Erdnuss, Schoko oder Himbeere. Obendrauf kommen leckere Toppings – zum Beispiel gesalzene Mandeln, Schokosplitter oder Schokosauce.

Natürlich gibt es hier auch noch Bananenbrot. Das ebenfalls vegan, zucker- und glutenfrei und darüber hinaus auch noch verdammt lecker ist. Vor allem in der Kombination mit einer Portion Nice Cream. Der nachhaltige Grundgedanke setzt sich übrigens auch noch weiter fort: Das Bananeneis gibt es entweder im Waffelbecher oder in der Recup-Schüssel. Die Löffel sind ebenfalls essbar. Leckerer kann Zero Waste nicht mehr werden!

Keep Bañana
Sendlinger Str. 49, 80331 München

SCHMECKT BESONDERS GUT
Die Kombi gegrilltes Bananenbrot und Nice Cream ist mega!

PREIS €€
Eine kleine Portion Eis bekommt ihr ab 3,60€.

MIT WEM GEHST DU HIN?
Mit Nice-Cream Liebhaber*innen

GIBT ES HIER AUCH WAS VEGANES?
Hier ist alles vegan, glutenfrei und ohne Zuckerzusatz.

WEN TRIFFST DU DA?
So ziemlich jeden, der auf dem Weg in die City Bock auf leckeres und gesundes Eis hat.


Sucht ihr noch mehr kulinarische Tipps für München? Schaut euch gerne mal auf dem Blog um. Dort findet ihr noch viele weitere Empfehlungen für CafésRestaurants und Shops.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.