Vegane Pancakes im Emmi's Kitchen in München

Vegan essen in München – das Emmi’s Kitchen

In der Münchner Innenstadt in Ruhe zu Mittagessen ist quasi die Mainquest im Mittagspausen-Game. Wenn nicht gerade Pandemie herrscht, ist die Altstadt eigentlich immer voll, voller am vollsten. Touristen, Mittagspäusler-Cliquen und shoppende Starnberger-Muttis drängen sich dann durch die kleinen Gassen und über den Viktualienmarkt. In einigen Cafés und Restaurant ist es dann so voll, dass man mir zur Rechnung auch gleich noch ne Kopfschmerz-Tablette reichen kann. Doch auch in der übervollen Münchner City gibt es noch Oasen der Ruhe. Für mich ist eine davon der Hinterhof des Emmi’s Kitchen in der Buttermelcherstraße.

Ich war schon oft in dem veganen Restaurant essen. Es liegt mittendrin und ist trotzdem der perfekte Rückzugsort. Noch dazu schreit mein Magen jedes Mal laut “Hurra”, wenn wir den Innenhof betreten. Leckere Salate – oder Bowls wie man als hippes Großstadt-Gör sagen würde – Burger mit hausgemachten Pommes, Kuchen und Smoothies kommen hier auf die Tische. Für Veganer*innen ein Traum, für alle anderen genauso geil.

Vegan Essen in München
Eingangsbereich des veganen Restaurants Emmi's Kitchen
Grüner Innenhof des Emmi's Kitchen

Vegane Pancakes, Burger und mehr im Emmi’s Kitchen

Sich vegan zu ernähren heißt nicht, dass man den ganzen Tag auf einem einsamen Salatblatt rumkaut. Im Emmi´s Kitchen stehen auf der Speisekarte leckere Burger, die mit hausgemachten Pommes und Saucen serviert werden. Übrigens gibt es hier auch Beyond-Meat-Patties, aber die hausgemachten sind mir persönlich fast lieber. Natürlich geht es auch eine Spur kalorienärmer – auch leckere Suppen oder Bowls mit Grünkohl, Quinoa und Walnüssen werden hier serviert. Ein wenig so, als hätte man eine Burger-Bude und einen dieser Bowl-Lifstyle-Läden in einen Topf geworfen und daraus einfach ein extrem entspanntes Ding gemacht.

So richtig gut wird es dann beim Frühstück. Definitiv meine liebste Mahlzeit im Emmi’s Kitchen. Leckeres Porridge, richtig geil fluffige Pancakes und Tofu-Rührei sollten eigentlich jeden satt und glücklich machen. Falls jetzt irgendjemand noch nicht geplatzt ist, kann man sich ein Stück Kuchen zum Nachtisch gönnen. Die veganen Zimtschnecken sind definitiv die besten der Stadt. Richtig gut ist aber der vegane und glutenfreie Käsekuchen, der auch locker jeden Nicht-Veganer überzeugen kann.

Vegan essen im Emmis Kitchen in München
Veganer Burger aus dem Emmi's Kitchen
Veganer Porridge im Emmi's Kitchen
Veganes Frühstück in München
Tipps für veganes Frühstück in München

Emmi’s Kitchen
Buttermelcherstraße 11-15, 80469 München
Werinherstraße 69, 81541 München

SCHMECKT BESONDERS GUT
Unbedingt die Zimtschnecken probieren.

PREIS €€
Für einen Burger zahlt ihr zwischen 13 und 18 Euro. Das Frühstück startet bei 8,50 Euro.

MIT WEM GEHST DU HIN?
Alleine in der Mittagspause oder mit Freunden am Wochenende

WEN TRIFFST DU DA?
Hier sitzen definitiv nicht nur Veganer*innen, sondern alle, die Bock auf hausgemachte Burger und leckere Zimtschnecken haben.


Sucht ihr noch mehr kulinarische Tipps für München? Schaut euch gerne mal auf dem Blog um. Dort findet ihr noch viele weitere Empfehlungen für Cafés, Restaurants und Shops.

Good to know: Aktuelle gibt es im Emmi’s Kitchen am Wochenende regelmäßig Brunch Boxen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.