Au: Isländisches Flair im Café Blá

Seit ich mir 2015 mit meinem Island-Urlaub einen kleinen Lebenstraum erfüllt habe, muss ich jedem, wirklich jedem, von dieser Reise berichten. Denn dieses kleine, absurde Land mit seinen Vulkanen, freundlichen Bewohnern, Ponys und heißen Quellen, hat es mir einfach von Anfang an angetan. Umso mehr hat es mich gefreut als 2016 mit dem Café Blá in der Au ein kleines Stück isländische Kaffeekultur nach München gekommen ist.

Hier gibt es nicht hausgemachte Zimtschnecken und Skyr-Käsekuchen, sondern auch verdammt guten Kaffee.

Zwischen weißen Holztischen, grauen Kissen und blauer Wandvertäfulung, werden hier in nordischer Lässigkeit leckere hausgemachte Zimtschnecken, Waffeln und Kuchen serviert. Fleischliebhaber kommen im Café Blá eher nicht auf ihre Kosten. Wer es gerne herzhaft mag, der kann die frisch gebackene Waffeln mit Rote-Beete-Creme oder Lachs bestellen. Außerdem gibt es mittags leckere vegane Bowls, Salate und Suppe. Ganz besonders widmet man sich im Café Blá, das sich selbst zur Third Wave Coffee-Szene zählt, dem Kaffee. Die hauseigene Röstung wird exklusiv in der Münchner Kaffeerösterei Vits geröstet. Diese geht als Espresso, Cappucino oder als Filterkaffee über die Ladentheke. Wer sich bei dieser Auswahl einfach nicht entscheiden kann, bestellt am besten das Kaffeeverkostungs-Trio.

Update: Seit 2020 wird das Café Blá von einem neuen Team betrieben. Deshalb haben nicht nur die Wände einen neuen Anstrich bekommen, sondern auch die Speisekarte beinhaltet einige Neuheiten. Die Zimtschnecken wurden mittlerweile veganisiert. Waffeln gibt es immer noch, aber vor allem mittags ist die Auswahl nun deutlich größer. Auf der Karte stehen zum Beispiel vegane Tuna Sandwiches, Vegane Würstchen im Schlafrock und Hummus mit Salat, Gemüse und Brot. Der Kaffee ist immer noch gut :).

Café Blá
Lilienstraße 34, 81669 München
www.cafebla.de

SCHMECKT BESONDERS GUT
Die veganen Zimtschnecken sind mein Favorit.

PREIS €€
Für einen Flat White bezahlt man allerdings 3,70€. Nicht gerade günstig, aber dafür erhält man aber einen qualitativ hochwertigen und leckeren Kaffee. Ein Stück Kuchen bekommt ihr für 3,40€, die leckeren Waffeln ab 5,50€. Achtung: Nur Kartenzahlung oder PayPal.

MIT WEM GEHST DU HIN?
Mit jemanden, der auch ein wenig Skandinavien-Sehnsucht hat.

GIBT ES HIER AUCH WAS VEGANES?
Ja, sowohl beim Kuchen als auch bei den Mittagsgerichten werdet ihr fündig.

WEN TRIFFST DU DA?
Locals und Isar-Spaziergänger. Am Wochenende am besten reservieren


Sucht ihr noch mehr kulinarische Tipps für München? Schaut euch gerne mal auf dem Blog um. Dort findet ihr noch viele weitere Empfehlungen für CafésRestaurants und Shops.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.