Fischbrötchen am Ammersee

Raus aus der Stadt – Fischbrötchen am Ammersee

Rollmops soll je bekanntlich gegen den Kater helfen. Und so kommt es dem gemeinen Oktoberfestbesucher doch ganz gelegen, dass der Ammersee nur eine kurze S-bahnfahrt von München entfernt liegt. Denn hier gibt es die besten Fischbrötchen, pardon, Fischsemmeln, der Umgebung. Natürlich nicht nur zur Oktoberfestzeit ;).

Die schönsten Seen in Oberbayern

Fischbrötchen am Ammersee – Matos Fischladen

2010 eröffnete hier Matos Fischladen, direkt am Seeufer. Ladenbesitzer Mato ist seitdem als Fischsemmel-König in der ganzen Region bekannt. Bei gutem Wetter ist hier jeder Außenplatz belegt. Das liegt nicht nur am herrlichen Ausblick, sondern auch an den leckeren Fischbrötchen und Fischtellern, die hier über die Ladentheke gehen. Und natürlich auch an der guten Laune, die das ganze Team versprüht. Das gilt übrigens nicht nur für Matos Fischbude, sondern für den ganzen Ammersee überhaupt. Auch wenn sich bei gutem Wetter hunderte Menschen am See oder im und auf dem Wasser tummeln, geht es hier einfach entspannt zu. Der perfekte Ort, um den Münchner Trachtenrummel für ein paar Stunden zu entgehen.

Matos Fischladen
Ab München Hauptbahnhof fahrt ihr etwa 50 Minuten mit der S8 bis zur Station Herrsching. Von dort aus sind es etwa 10 Minuten Gehweg bis zu Matos Fischladen.
Summerstraße 20, 82211 Ammersee


Ihr sucht nach mehr kulinarischen Tipps für die Region Bayern? Ihr findet viele weitere Empfehlungen auf dem Blog.  Außerdem freuen wir uns auf euren Besuch bei Instagram oder Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.