Das sind die besten Eisdielen in Berlin

Die besten Eisdielen in Berlin

Das schönste am Sommer? Wir haben endlich eine Ausrede, um wirklich jeden Tag Eis zu essen. Egal, ob im Becher, in der Waffel, im Brioche oder zwischen zwei Cookies – die süßen Bällchen zaubern uns selbst an den stressigsten Tagen ein Lächeln auf die verschmierten Schoko-Lippen. Berlin hat in Sachen Eis in den letzte Jahren ganz schön zugelegt: Es gibt immer ausgefallenere Varianten, bessere Qualität und kreative Sorten. Und auch, wenn ihr es beim Eis lieber klassisch mögt, ist mit Sicherheit etwas für euch dabei. Das sind unsere liebsten Eisdielen in Berlin:

Eisdielen in Kreuzberg

DUO – Sicilian Ice Cream
Eis, das nach euerem letzten Urlaub in Süd-Italien schmeckt? Bekommt ihr im DUO auf der Skalitzer Straße. Betreiber Antonio verarbeitet hier die Rezepte seines Vaters zu köstlichen süßen Kreationen. Unbedingt die Sorte Pistazie probieren.

Skalitzer Str. 77, 10997 Berlin
duoicecream.de


Eismanufaktur
In gleich sechs Filialen versorgt uns die Eismanufaktur seit vielen Jahren mit köstlichem Eis. Besonders gerne essen wir hier das Schokoladensorbet. Aber auch sonst werden wir her nie enttäuscht, denn es gibt immer eine gute Mischung aus klassischen Sorten und ausgefallenen Kreationen.

Gräfestraße 7, 10967 Berlin
eismanufaktur-berlin.de


Lecko Mio Gelateria
Die Lecko Mio Gelateria hat ein schweres Erbe angetreten. Sie befindet sich in den ehemaligen Räumen des von Anna Durkes – einer extrem beliebten Eisdiele im Viertel. Aber auch der Nachfolgerin sollte man mal einen Besuch abstatten. In der pastellfarbenen Eisdiele gibt es immer wieder auch ausgefallene Sorten, wie Lakritze, Popcorn oder Matcha.

Graefestraße 80, 10967 Berlin
leckomio-gelateria.de


Die Eismacher
Die Eismacher gehören schon seit vielen, vielen Jahren zu unseren absoluten Lieblings-Eisdielen in Berlin. Hier gibt es vor immer einige ausgefallene Eissorten, zum Beispiel die knall-violette Sorte Ube.

Körstestraße 10, 10967 Berlin


Vanille und Marille
Gleich 7 Filialen der Eismanufaktur verteilen sich mittlerweile über Berlin. Davon knapp die Hälfte in Kreuzberg. Knapp 20 hausgemachte Sorten landen hier täglich in den Vitrinen. Davon auch immer einige vegane oder laktosefreie Sorten.

Hagelberger Straße 1, 10965 Berlin
vanille-marille.de


Eisdielen in Neukölln

Fräulein Frost
Ich kann mich noch gut erinnern, als Fräulein Frost vor einigen Jahren bei uns im Kiez eröffnet hat. Schnell wurde die Eisdiele zu einem beliebten Treffpunkt an lauen Sommerabenden. Mittlerweile ist das „Stammhaus“ in Neukölln doppelt so groß und es wurden noch zwei weitere Filialen eröffnet – eine in Tempelhof und eine in Schöneberg.

Friedelstraße 39, 12047 Berlin


Gelateria Mos Eisley
Die kleine Eisdiele im Schillerkiez serviert leckeres, hausgemachtes Eis aus Bio-Milch und frischen Zutaten. Perfekt, um eine kleine Eis-Pause auf dem Tempelhofer Feld einzulegen.

Herrfurthplatz 6, 12049 Berlin


Missismiller
Die kleine Eisdiele wird vor allem von den Eltern und Kindern vom Spielplatz gegenüber in Beschlag genommen. Aber auch für einen Abendspaziergang am Kanal holen wir uns hier immer gerne eine Kugel Eis.

Weichselstraße 35, 12045 Berlin


Eisdielen im Prenzlauer Berg

Tenzan Lab
Die vielleicht aussergewöhnlichste Eisdiele in Berlin. Hier bekommt ihr japanisches Kakigōri. Die Eisbecher bestehen aus Eisplitter, die von einem großen Eisblock „geschliffen“ werden. Die watteartige Eismasse wird dann mit verschiedenen Toppings serviert – wie Mango- oder Matchsauce. Klingt komisch, ist aber wirklich lecker und absolut aussergewöhnlich. Allerdings auch nicht ganz günstig. Für einen Eisbecher muss man zwischen 7€ und 9€ hinlegen.

Wörther Str. 22, 10405 Berlin


Taiyaki Eis in Berlin

Eisdielen in Friedrichshain

Delabuu Ice Cream
Wer in den letzten Jahren schon mal in Thailand war und dort Eis gegessen hat, kennt sicher die dort angesagten Eisröllchen. Das flüssige Eis wird auf eine kalten Platte gestrichen und schließlich zu kleinen Eisröllchen geformt. Oben drauf gibt es dann noch allerlei Toppings eurer Wahl.

Krossener Str. 15, 10245 Berlin


Taiyaki Berlin
Kennt ihr Taiyaki? Die gebackenen japanischen Teigwaren in Form eines Fisches erinnern leicht an Waffeln. Man bekommt sie in Berlin hauptsächlich auf dem japanischen Weihnachtsmarkt. Mittlerweile gibt es sie aber auch in Friedrichshain. Und noch besser: Dort werden sie zusätzlich noch mit köstlichem Soft-Eis gefüllt. Es gibt übrigens auch eine vegane Soft-Eis-Variante.

Gabriel-Max-Straße 2, 10245 Berlin


Das waren unsere Tipps für die besten Eisdielen in Berlin. Natürlich erhebt diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird ständig von uns erweitert. Schreib uns gerne mal in die Kommentare, welche Eisdielen hier auf jeden Fall noch fehlen. Ansonsten findest du noch viele weitere kulinarische Tipps für Berlin auf dem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.