Restaurant BIAZZA in Obergiesing

Obergiesing: Griechisch-italienische Küche im BIAZZA

Giesing überrascht mich immer wieder. Hier gibt es nämlich deutlich mehr als Bier und Fußball. Der Stadtteil im Osten Münchens hat einige spannende Lokale zu bieten – vom französischen Sterneschuppen bis hin zum veganen Vietnamesen. Seit letztem Jahr ist Obergiesing um einen kulinarischen Spot reicher. Im Sommer 2021 hat, nur ein paar Meter vom Ostfriedhof entfernt, das BIAZZA eröffnet.

Das Lokal serviert griechisch-italienische Küche, kühles Bier und natürlich Ouzo. Aber fast noch besser als das Essen im BIAZZA ist die entspannte Atmosphäre – typisch Giesing eben!

Stiltechnisch liegt das BIAZZA irgendwo zwischen Scandi-Chick und Giesinger Boazn. Modern und zurückgenommen, aber dennoch bodenständig und gemütlich. Die perfekte Adresse, um hier gemeinsam mit den Nachbarn oder Freunden einen feucht-fröhlichen Abend zu verbringen. Zum Wohlfühlfaktor trägt aber sicherlich auch die nette Bedienung bei. Nach 5 Minuten fühlen wir uns im BIAZZA schon so, als ob wir schon 100 Mal hier gewesen wären.

Natürlich kann man hier aber auch was Leckeres zwischen die Kiemen bekommen. Auf der Karte stehen die üblichen griechischen Vorspeisen – dicke Bohnen, Dolmadakia, frittierter Feta, Oliven und natürlich hausgemachtes Pitabrot. Bei den Hauptgängen geht es dann etwas abwechslungsreicher zu. Sie vereinen Elemente der griechischen und italienischen Küche. Außerdem werden hier möglichst viele regionale Zutaten verkocht. Da die Karte jede Woche wechselt, kann man sich im BIAZZA ständig neu überraschen lassen. Leider hat der Nachtisch nicht mehr reingepasst, obwohl er so verführerisch klang. Baklava, Erdbeer-Tiramisu und Limonencreme müssen wir dann ein anderes mal probieren.

BIAZZA
Rotwandstraße 1, 81539 München
biazza-giesing.de

SCHMECKT BESONDERS GUT
Die Karte wechselt jede Woche. Lasst euch einfach überraschen.

PREIS €
Die Hauptgerichte kosten zwischen 12€ und 15€.

MIT WEM GEHST DU HIN?
Der perfekte Laden, um einen langen Abend mit Freunden und Ouzo zu verbringen.

GIBT ES HIER AUCH WAS VEGANES?
Eher nicht. Es sei denn ihr beschränkt euch auf Weinblätter und Salat. Die vegetarische Auswahl ist aber groß.

WEN TRIFFST DU DA?
Vom Sechziger-Fan bis hin zur älteren Dame, die noch schnell ihren fetten Zamperl unterm Tisch füttert. Typisch Giesing eben!


Sucht ihr noch mehr kulinarische Tipps für München? Schaut euch gerne mal auf dem Blog um. Dort findet ihr noch viele weitere Empfehlungen für CafésRestaurants und Shops.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.