The Good Bank – Zukunftsmusik und Salat in Berlin-Mitte

Salatbar Good Bank in Berlin Mitte

Wie schön wäre es, wenn Salat nicht schon 100 Kilometer zurückgelegt hätte, bevor er in unserer Schale landet? Was zu Ommas Zeiten noch normal war, heute aber schon fast nach Zukunftsvision klingt, ist Alltag im Good Bank in Berlin.

In der stylischen Salatbar in Mitte nutzt man das Prinzip des Vertical Farmings, um Salat und Gemüse selbst zu ziehen. 3 Sorten werden hier momentan angebaut, weitere sollen folgen. Natürlich gibt es hier kein gentechnisches verändertes Blattwerk. Auch alle weiteren Zutaten, die in der Salatschüssel landen, kommen möglichst aus der Region. Weniger Müll, keine Pestizide und geringe Transportwege – für dieses Konzept gab es 2017 sogar den Gastro-Gründerpreis für Innovation. Wir finden es auch spitze!

Salatbar Good Bank in Berlin Mitte

Man findet doch Freunde mit Salat – das Good Bank in Berlin Mitte

Etwa 100 Salatköpfe werden im Good Bank täglich geerntet und zu leckeren Bowls verarbeitet. Zum Grünzeug aus eigenem Anbau gesellen sich, je nach Bowl, noch Quinoa, Avocado, Ziegenkäse, Hähnchenbrust oder Lachs. Auf unserem Tisch landen an diesem Tag die Salmon Bowl und der Ceasers Salad. Die Portionen sind wirklich reichhaltig und die einzelnen Zutaten sehr hochwertig.

Im Good Bank kommt der Salat aber nicht nur in die Schüssel, sondern auch auf frisch belegte Sandwiches und Flatbreads. Dazu gibt es hausgemachte Limonaden. Das Ambiente wirkt clean und futuristisch – passt also zum Konzept. Allerdings eignet sich das Good Bank eher für die Mittagpause als für ein ausgedehntes Dinner mit Freunden.

Salatbar Good Bank in Berlin Mitte

Salatbar Good Bank in Berlin Mitte

GOOD BANK
Rosa-Luxemburg-Straße 5, 10178 Berlin // MO-SO 11.30-22 Uhr
good-bank.de

SCHMECKT BESONDERS GUT
Uns hat der Seasonal House Caesar mit Hähnchenbrust und Bergkäse sehr gut geschmeckt.

PREIS €€
Die Bowls liegen zwischen ca. 8 und 11€. Ein guter Preis bei den großen Portionen und den hochwertigen Zutaten. Sandwiches erhaltet ihr schon ab 5,50€.

Alle Angaben zu Preisen und Öffnungszeiten sind ohne Gewähr. Erkundige dich am besten noch einmal auf der jeweiligen Website des Restaurants. Suchst du noch mehr Restaurants in Berlin? Auf dem Blog findest du weitere Tipps für Berlin von uns. Natürlich freuen wir uns auch über deine Empfehlungen – immer her damit ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.