Der Frühling ist da – 5 Dinge, die du jetzt in München machen kannst

Frühling in München

Wirhaben am Wochenende einen großen Sack genommen, Strickpullover, Schals und Mützen darin verstaut und diesen ganz weit nach hinten in den Keller geschmissen. Denn in dieser Woche zeigt das Thermometer fast 20 Grad und es wird Zeit unsere bleiche Winterhaut in die Sonne zu halten.

Der Lenz ist da!

Frühling, wir mussten mal wieder lange auf dich warten, aber endlich bist du da. Wer jetzt noch nicht die Fahrradreifen aufgepumpt hat, sollte das schnell nachholen. Denn in den nächsten Wochen kann man seinen müden Winter-Hintern wieder täglich auf den Drahtesel schwingen und die Stadt erkunden. Das sind unsere Tipps für den Frühling in München:

Frühling in München – das sind unsere Tipps

1. Eis am Gärtnerplatz essen

Schon seit Jahren ist unser Motto: Die Bikini-Figur muss warten. Denn sobald die Sonne scheint, fällt es uns wirklich schwer am Gärtnerplatz vorbeizugehen, ohne ein Eis bei Del Fiore zu essen. Das liegt vor allem an dem leckeren Schokoladen-Sorbet, dass uns einfach immer wieder schwach macht.

Del Fiore am Gärtnerplatz
Gärtnerpl. 1, 80469 München
www.delfiore.de

Frühling in München


2. Eine Radltour zum Isarfräulein machen

Radeln an der Isar ist ja an und für sich schon eine feine Sache. Aber wenn man eine Pause im Isarfräulein einlegt, wird die ganze Tour einfach noch schöner. Immer wieder machen wir regelmäßig Halt in dem kleinen Café an der Großhesseloher Brücke. Hier gibt es leckeren Kuchen und kleine Brotzeiten.

Isarfräulein
Bahnhofpl. 3, 82049 Pullach im Isartal
www.isarfraeulein.de


3. Pommes und Kuchen im Westpark – Gans am Wasser

Frühling und Sonne – eine perfekte Kombination. Besser gehts nicht mehr? Doch, wenn man uns zusätzlich noch frische, hausgemachte Pommes serviert. Das alles könnt ihr haben – im Westpark im Gans am Wasser.

Café Gans am Wasser
Siegenburger Str. 41, 81373 München
www.gansamwasser.de

Gans am Wasser im Westpark


4. Erstes Frühlingsfrühstück im Gartensalon

Münchens schönstes Hinterhof-Café ist der perfekte Ort, um ein erstes Frühlings-Frühstück in der Sonne zu genießen. Und wem die warme Sonne noch nicht ein Lächeln ins Gesicht zaubert, wird spätestens beim Anblick des hausgebackenen Kuchens ein breites Grinsen auflegen. Die sind im Gartensalon nämlich absolut spitze und wir träumen heute noch von dem leckeren Schoko-Cheesecake-Brownie.

Gartensalon
Pestalozzistraße 24, 80469 München
www.aromakaffeebar.com


5. Container Collective – Sonne tanken im Container-Paradies

Wir können es immer noch nicht wirklich fassen, dass das Container Collective wirklich nur eine Pop-up Location ist. Denn es ist einer der besten Orte in München, um in der Sonne abzuhängen und zu entspannen. Ab und an gönnt man sich einen Saft oder ein Sandwich aus der Kaserne de Janeiro. Besser wirds nicht mehr.

Container Collective
Atelierstraße 10, 81671 München
www.werksviertel-mitte.de/construction/container-kollektiv


Das waren unser Tipps für den Frühling in München. Suchst du noch mehr Tipps für München? Auf dem Blog findest du viele Empfehlungen für Cafés und Restaurants in München – persönlich von uns getestet. Natürlich freuen wir uns auch über deine Empfehlungen – immer her damit ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.