Berlin, ick liebe dir #Jahresrückblick

Berlin – du bist laut, voll und manchmal ganz schön nervig. Im Winter bist du viel zu kalt und deine Bewohner können ganz schön ruppig sein. Dein Wohnungsmarkt ist überstrapaziert und Flughäfen bauen ist irgendwie nicht so dein Ding. Dafür bist du ständig in Bewegung, erfindest dich immer wieder neu. Deine Nächte wollen im Sommer nie enden und Sperrstunden interessieren dich nicht. Kulinarisch bist du in der ganzen Welt daheim. Du hast schon viel erlebt und sprichst viele Sprachen. Wer dich nicht kennt, der tut uns leid, denn man muss dich einfach lieben.

Angst und Hass, dit passt einfach nicht zu dir. Deswegen widmen wir dir unseren Jahresrückblick mit all den schönen Momenten aus dem Jahr 2016:

ORA Berlin Kreuzberg

Neue testen stand 2016 auf dem Programm. Begeistert hat uns u.a. das ORA in Kreuzberg

House of small Wonder Berlin

Einer unserer Beiträge aus dem Jahr 2016 – Frühstück im House of small Wonder

Mmaah Berlin

Mmaah – erstes Mittagessen in der Frühlingssonne

Blog Berlin

Berlin kann feiern – Karneval der Kulturen

Eis Berlin

Lieblingsbeschäftigung im Sommer – Eis essen auf dem Tempelhofer Feld

Blogst Berlin

Blogger-Event – viel neues gelernt haben wir auf der Mini-Blogst in Berlin

Restaurant Friedrichshain

Die beste Zeit im Leben – Zeit mit Freunden. Hier im Milja und Schäfa

Porridge Berlin

Gesunder Start in Berlin Friedrichshain – Porridge im Haferkater

Kultur und Kulinarik im Körnerpark in Neukölln

Kultur und Kulinarik im Körnerpark in Neukölln

Long March Canteen

Der schönste Ort für eine stylische Reise durch die Küchen Asiens in der Long March Canteen

Schloss Neuschweinsteiger

Die erste Adresse für Cocktails in Berlin – das Schloss Neuschweinsteiger

Brandi Espressobar Berlin

Echt italienisch – die Brandi Espressobar im Gräfekiez

Das war unsere kulinarischer Berlin-Jahresrückblick für 2016. Falls du weitere Tipps für Berlin suchst, dann klicke doch einfach mal hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.