Bananaleaf – veganes Popup in der Maxvorstadt

Bananaleaf Pop-Up in München

Pop-Up Restaurants können wirklich fantastisch sein, weil sie mal wieder frischen Wind in die bestehende Gastroszene bringen. Auch wenn wir zugeben müssen, dass wir jetzt schon traurig sind, dass wir uns Ende des Sommers vom Bananaleaf in der Maxvorstadt verabschieden müssen.

Seit ein paar Wochen serviert das Pop-Up im Nudo vegane und glutenfreie Küche. Abends wird hier eigentlich Pasta serviert. Von Freitagmorgen bis Sonntagmorgen kommt jetzt allerdings Frühstück im Bali-Style auf die Tische. Avocadobrote, Acai-Bowls und Raw Cake stehen auf der Speisekarte. Hört sich schon fast wie ein alter Hippster-Hut an, aber hier werden die Gerichte besonders raffiniert und liebevoll serviert.

http://jaegerundsammlerblog.de/hamburg-foodguide/

Veganes Frühstück im Bananaleaf in München

Das Bananaleaf in München – veganes Frühstück in der Maxvorstadt

Neben dem leckeren Essen, macht vor allem der herzliche Service das Bananaleaf zu einer perfekten Frühstücks-Location. Das hat sich allerdings auch schon rumgesprochen und deswegen ist es ziemlich schwer, spontan einen Tisch zu ergattern. Also am besten reservieren, was der Münchner an sich ja aber gewöhnt ist. Wurst- und Käseliebhaber werden hier eher nicht glücklich, denn auf der Karte stehen ausschließlich vegane und glutenfreie Gerichte mit vielen Super-Food-Elementen. Wer aber auf frische Bowls mit hochwertigen Zutaten steht, wird das kleine Pop-Up lieben.

BANANALEAF (Popup im Nudo)
Amalienstraße 53, 80799 München // Fr-So, 9.00-14.00 Uhr
www.facebook.com/pages/Bananaleaf

SCHMECKT BESONDERS GUT
Die Green Glow Bowl mit frischen Früchten und hausgemachtem Granola schmeckt wirklich fantastisch. Und auch die Raw Bites sind sehr köstlich.

PREIS €€€
Typische Preise für die Münchner Innenstadt. Die Bowls und Brote liegen bei etwa 9€, eine Kombi mit Smoothies und Raw Bites kostet 13€.

Alle Angaben zu Preisen und Öffnungszeiten sind ohne Gewähr. Erkundige dich am besten noch einmal auf der jeweiligen Website des Restaurants. Suchst du noch mehr Restaurants in München? Auf dem Blog findest du weitere Tipps für München von uns. Natürlich freuen wir uns auch über deine Empfehlungen – immer her damit ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.